40 Jahre Badmintonverein Friedrichsdorf

40 Jahre BV Friedrichsdorf Badminton
Aus dem 1892 entstandenen Turnverein TSG Friedrichsdorf spaltete sich 1953 der Fußballverein FSV Friedrichsdorf ab, innerhalb dessen 18 Jahre später die Badmintonabteilung gegründet wurde. Da es Konkurrenz um die Hallenzeiten gab, wurde schließlich 1977 ein eigener Badmintonverein gegründet, so dass es dieses Jahr das 40-jährige Jubiläum zu feiern gibt. Zu diesem Anlaß veranstaltete der BV Friedrichsdorf ein Jubiläums-Wochenende mit Einladungsturnier am 4. November mit in- und ausländischen Mannschaften sowie die Vereinsfeier am 5. November im Restaurant Ludwigs im Forum Friedrichsdorf.
Wie eine grosse Familienfeier mutete die Vereinsfeier an, denn über 30 ursprüngliche Gründungsmitglieder feierten mit 50 derzeit Aktiven sowie 20 Jugendlichen und Schülern das Jubiläum. Von der ersten Gründergeneration vorrangig zu nennen ist hier Peter Dräger, der immerhin 32 Jahre die Geschicke des Vereines als 1. Vorsitzender lenkte und, mittlerweile Ehrenvorsitzender des Vereins, in seiner Jubiläums-Rede launige Höhepunkte der Vereinsgeschichte präsentierte. Weitere anwesende Gründungsmitglieder auf der Jubiläumsfeier waren Karlheinz Tschentscher, Inge Haake, Monika Krück und Hannelore Langenberger.

Read more: 40 Jahre Badmintonverein Friedrichsdorf

Der BVF feiert sein 40 jähriges Jubiläum

Der BVf feiert sein 40-jähriges Jubiläum. dementsprechend lädt der Vorstand am 05.11.2017 um 16:00 Uhr alle ehemaligen und aktuellen Mitglieder, Jugendliche und Eltern, Freunde und Förderer des BVF zur Jubiläumsfeier im Ludiwg's in Köppern ein.

Einladung

Mark Niemann erhält Nominierung für TTD U13

Dirk Nötzel, Bundestrainer für Talententwicklung, hat das BVF-Talent Mark Niemann für das Talentteam Deutschland U13 norminiert. Auschlaggebend waren dabei seine Leistungen bei dem U11-Masters-Finale sowie beim Sichtungslehrgang. Der HBV hat auf seiner Website zwei Berichte dazu veröffentlicht.

Bericht Sichtungslehrgang
Bericht Norminierung

Darüber hinaus ist Merret Jung seit ihrer Rückkehr aus Kanada nun Mitglied des Teams Hessen.

Schokoturnier der Jugend

Frühzeitig vor all den anderen Adventsfeierlichkeiten war am letzten Novemberwochenende das weihnachtliche Schokoturnier durch Leonid Steklov ausgerichtet, prima unterstützt durch Sara Niemann. 32 TeilnehmerInnen füllten auf sehr lebendige Weise die Halle und hatten großen Spaß am gut organisierten Turnier, wie ein Elternteil am Ende des Nachmittags betonte.
Für jeden gab es letztlich etwas Schokoladiges bei der abschließenden Siegerehrung, wobei die größten Weihnachtsmänner an die Sieger gingen, in U11 waren dies in einem 7er Feld Elias vor seinem Bruder Darius Blaszevic, in U13 Kenan Kara vor Tristan Möhl und bei den Mädchen Elina Wang; in U15 Vithushan Naventhan vor Philipp Teichelmann und in U17 kam es nach einem umkämpften Halbfinale gegen Luis Backhaus, bzw. Yusuf Ali Khan zu einem spannenden Endspiel zwischen Jens Deckstein und Thomas Sebastian, welches Jens im dritten Satz gewinnen konnte, wie auch sein Schwester bei den Mädchen.

Copyright 2011. Free joomla templates | © 2016 Badminton Verein Friedrichsdorf e.V.